Du mußt kein begabter Handwerker sein!

Das Modell und die Bauanleitung sind so ausgelegt, dass nahezu jeder der mit einem Schraubenzieher umgehen und paar Löcher bohren kann den Lift im Handumdrehen baut.

Und wenn du fertig bist hast du einen Lift der schick aussieht, vernünftig funktioniert und auf deine Bedürfnisse variierbar ist.  “Guckst du da

 

Für jeden Beamer die richtige Größe!

Egal welche Größe dein Beamer hat, er wird reinpassen. Dadurch dass der Lift keinen vorgegebenen Rahmen hat kannst du ihn so groß gestalten wie du es brauchst. Auch wenn du dir evt. mal einen größeren Beamer anschaffst kannst du deinen Lift weiter nutzen. Lediglich die Befestigungsplatten und die Achtkantwelle müssen größer bzw. länger gewählt werden.

In der Tiefe mußt du (bauartbedingt) mit mind. ca. 60cm rechnen. Wobei die Bodenplatte theoretisch auf 52cm getrimmt werden kann. Die Breite kannst du nach deinen Bedürfnissen gestalten. Für den Deckeneinbau kannst du ihn auf eine Höhe von 10cm trimmen (falls du deinen Beamer da noch dazwischen bekommen solltest )

Elegant aber trotzdem günstig!

Eine schöne Optik erreichst du, wenn du die Alubauteile kurz überpolierst. Auch eine Art Seidenglanz mit Schleifvlies macht ordentlich was her. Wer einige hundert Euro für einen Beamer-Lift sparen und sich seinen Lift selber bauen will hat hier die die richtige Seite gefunden.  Wenn du dir alle benötigten Teile zusammengekauft hast, solltest du als günstigste Konstellation (Bauart wie im Video) bei rund 250 Euro ankommen. Noch günstiger geht es natürlich, wenn du teilweise auf gebrauchte Bestandteile zurückgreifst.

Alles klar!? Los geht´s!

Eine gute Vorbereitung ist das “A&O”. Worauf du achten solltest, was du alles brauchst und wo du es kaufen kannst findest du im Reiter Vorbereitung. Viel Spaß

Willkommen bei Beamerboy  der Deckenlift für dein Beamer im Selbstbau

Seit 2010 findest du hier praktische Bauanleitungen für einen selbstgebauten Beamerlift. Seit 02.2017 ist es noch einfacher sich seinen Beamerlift selbst zu bauen. Schritt für Schritt wird dir hier anhand von Texten, Bildern und Videos der Zusammenbau erklärt. Externe Links helfen dir dabei die benötigten Bauteile schnell und bequem zu finden.